Praxis für Physiotherapie und Osteopathie Jörg Benthien & Annett Kopp
Praxis für Physiotherapie und Osteopathie             Jörg Benthien & Annett Kopp

Wärmetherapie / Kältetherapie

 

Verschiedene Therapieverfahren nutzen Wärme (Thermotherapie) oder Kälte (Kryotherapie), um einen schmerzlindernden Effekt zu erzielen. Die Anwendungen können in beiden Fällen sowohl lokal als auch am ganzen Körper angewendet werden. Welcher thermische Reiz angewendet wird, richtet sich nach den jeweiligen Schmerzarten.

  • Die schmerzstillenden Effekte von Wärme und Kälte sind auf verschiedene Mechanismen zurückzuführen: Beide thermischen Reize wirken direkt auf Nerven und Nervenendigungen. Dabei senkt Kälte die Schmerzweiterleitung in verschiedenen Nervenfasern. Auch Wärme scheint einen direkten schmerzstillenden Einfluss an den Nerven und Nervenendigungen zu haben.
  • Wärme und Kälte führen zu einer Verminderung schmerzhafter Muskelverspannungen und -krämpfen. Somit kann der Teufelskreis Schmerz - Muskelverspannung - Bewegungseinschränkung - Schmerz durchbrochen werden. Bei Kälteanwendungen muss der Muskel selbst gekühlt werden, bei Wärme kann dies auch "indirekt" erfolgen.
  • Zudem beeinflussen beide thermischen Reize die Blutgefäßweite. Kälte wirkt gefäßverengend, Wärme gefäßerweiternd. Bei Traumen (Verbrennung, Stauchung, usw.) hemmt Kälte die Schmerzwahrnehmung und vermindert durch die Engstellung der Gefäße auch Blutungen oder die Bildung von Ödemen (=Wasseransammlungen in den Geweben). In einem späteren Stadium von (traumatisch) bedingten Verletzungen kann hingegen Wärme nützlich sein, da sie den Abbau von Blutergüssen und Schwellungen begünstigt. Dieselben Effekte lassen sich auch auf Entzündungen übertragen. Kälte wirkt entzündungshemmend und wird in der Regel bei akuten Entzündungen eingesetzt. Wärme dagegen kann bei chronischen Entzündungformen hilfreich sein, weil die Gefäßweitstellung die Rückbildung von Ödemen und Schwellungen fördert. Schmerzauslösende Stoffe werden leichter abtransportiert.

Wärmetherapie:

 

  • Heiße Rolle
  • Fango
  • Heißluft / Wärmelampe

 

Kältetherapie:

 

  • Eispackung
  • Eisbäder

 

Terminvereinbarung

Praxis für Physiotherapie und Osteopathie

Jörg Benthien & Annett Kopp 


Teichstraße 5 -7
37154 Northeim

 

Behandlung gewünscht?

Rufen Sie uns einfach an:

Tel:   05551/65748

Fax:  05551/915251

 

 

Aktuelles

Unsere Sonderaktionen
Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere

aktuellen Sonderaktionen unserer Praxis.

 

Alle Meldungen

Hinweise

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Wissenswertes von A bis Z

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Physiotherapie und Osteopathie Jörg Benthien & Annett Kopp